Nachdem in der vorigen Runde das biografische Schreiben im Vordergrund statt, wird es dieses Mal eine rein fiktive Herangehensweise an das obige Thema sein. Beim Schreiben neuer Texte soll nicht der Blick zurück im Fokus stehen – vielmehr interessiert die heutige Zeit mit all ihren Herausforderungen. Und wo werden die Menschen morgen und übermorgen stehen? Kreative Gedanken sind gefragt – und in welcher Art und Weise sie zu Papier gebracht werden können, dabei wird diese Werkstatt helfen.

 

Das Wochenend-Seminar unter der Leitung von Marianne Ehlers findet statt am 26.02. und 27.02. 2022 im Martinshaus, Diakonisches Werk, Am Kanalufer 48, 24768 Rendsburg.

 

Bewerbungen sind möglich bis zum 10. Februar 2022 in Form eines kurzen Textes – eine DIN A4-Seite, Schriftgröße 12, Thema: Eine Geburtstagsfeier im Jahre 2030.

 

Bitte per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Möglich ist auch eine Bewerbung per Post an den

Schleswig-Holsteinischen Heimatbund

z. Hd. Marianne Ehlers

Hamburger Landstraße 101

24113 Molfsee