nordjob flyerbild

 

An der Westküste Schleswig-Holsteins gehört Plattdeutsch vielerorts zum Alltag ganz selbstverständlich dazu und spielt auch im Berufsleben oft eine besondere Rolle. So können Kenntnisse der plattdeutschen Sprache bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz von Bedeutung sein. Mit der nordjob op Platt findet die erste Fachmesse für Ausbildung und Studium mit dem Schwerpunkt Plattdeutsch statt. Auf der Messe haben Schülerinnen und Schüler die Chance, Unternehmen kennenzulernen, die Auszubildene mit Plattdeutschkenntnissen suchen, aber auch junge Menschen, die Lust haben die Sprache zu lernen.

 

Die Fachmesse findet am 27. April von 12 bis 16 Uhr in Mildstedt statt.

 

Informationen zu den beteiligten Unternehmen und zur Anmeldung sind auf der Homepage des Instituts für Talententwicklung abrufbar.

Liebe Interessierte - die Warteliste für 2019 ist geöffnet!

 

In sechs Modulen erhalten ErzieherInnen, Ehrenamtler und Lehrkräfte tolle Hilfestellung für den Plattdeutschunterricht. Sprachtraining, Vermittlungsideen und Unterrichtsmaterial gibt es kostenfrei. Der Qualifizierungskurs wird vom Sozialministerium und vom Förderverein des Zentrum für Niederdeutsch gefördert. Wenn Sie sich auf die Warteliste setzten lassenn möchten schreiben Sie uns eine E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie das Kontaktformular.

ZFN-Logo

Flensburger Straße 18
25917 Leck
Tel.: 0 46 62 / 7 72 72
Fax: 0 46 62 / 7 72 73

Termine

De grote Plattdüütsch-Gala

8. September 2018

Opernhaus Kiel

Hier klicken für mehr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.