Das Zentrum verfolgt das Ziel

  • die vielfältigen Aktivitäten und Kompetenzen im Landesteil zu erfassen, zusammenzuführen und zu verbinden
  • Träger des Niederdeutschen sowie interessierte Personen und Gruppen mit Fachinformationen zu versehen, sie zu beraten, in ihrer Aktivität zu bestätigen und zu fördern
  • den Kenntnisstand über die niederdeutsche Sprache und Kultur im Landesteil zu erweitern und
  • zu einer Verbreitung der niederdeutschen Sprache beizutragen.

 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind

 

  • Information
    Für interessierte Personen, Gruppen und Institutionen stellen wir Informationen zur niederdeutschen Sprache, Literatur und Kultur bereit (Literaturlisten, Angabe von Fachpersonen, Institutionen usw.)
  • Kontaktvermittlung
    Wir beraten Personen, Gruppen und Institutionen bei ihrer Arbeit und führen ähnlich Interessierte zusammen. Dabei stellen wir die Räumlichkeiten unseres Hauses z.B. für Arbeitstagungen zur Verfügung.
  • Dokumentation
    Wir sammeln und dokumentieren die vielfältigen Aktivitäten in der Region.
  • Schulförderung
    Wir fördern die Niederdeutsch- Aktivitäten im Schul- und Volkshochschulbereich und unterstützen gezielt die Arbeit des Lehrer Aus- und Fortbildungsinstituts IQSH.
  • Öffentlichkeitsarbeit
    Wir pflegen einen intensiven Kontakt mit den Medien, um unsere Arbeit in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu setzen.