Plattdüütsch Vördregen

Termine - Plattdeutsch
Datum: 15 Februar 2020 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort: Martinshaus, Kanalufer 48, Rendsburg

Fortbillen för Vertellers un Schrieverslüüd - bidde anmellen bet 8. Februar

Kulturvereen, runnen Geboortsdag, Radio oder op’n Saal - de Lüüd höört geern to, wenn dor een wat op Platt vertellt. Un wenn de Verteller dat richtig goot maakt, dat Gedicht nich leiert, de Geschicht nich afleest klingt, denn bringt dat dubbelt Spaaß.

 

Doch zu einem gelungenen Vortrag gehört Handwerkszeug, egal in welcher Sprache. Wie bereite ich einen Text vor; wie gebrauche ich meine Stimme; welche Übungen helfen mir, mich innerlich und äußerlich auf den Auftritt einzustellen? Und Thema Plattdeutsch: Darf ich den Text auf mein Platt umfrisieren? Zu diesen Fragen geben wir Ihnen an diesem Tag Handwerkszeug an die Hand. Unsere Referenten zeigen Atem-, Stimm- und Körperübungen und geben Hinweise zur Arbeit am Text. Ganz praktisch geht es auch um die Vortragssituation als solche: Manuskripte geordnet, Glas Wasser am Platz, Mikrofon gecheckt? Los geiht dat! Mit plattdüütsche Bispeeltexten ut verscheden Textsoorten köönt Ji allens gliek utproberen.

 

 

Termin:

Sonnabend, 15. Februar 2019

 

10.00 Uhr – 16.00 Uhr (Anreise ab 9.30 Uhr)

 

Im Martinshaus, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg

 

 

Kosten deit de ganze Dag 30,00 €, - dor is en lütten Imbiss un Kaffe bi’t Begröten, wat Koles to’n Drinken, dat Meddageten un ok noch Kaffe un Koken mit bi.

Bitte geben Sie uns telefonisch unter 0431-98384-15 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 08. Februar 2019 Bescheid, wenn Sie dabei sein möchten.

 

 

Hartlich Gröten,

 

Jan Graf

Referent für Niederdeutsch und Friesisch

 

 

Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V.

Hamburger Landstraße 101

D-24113 Molfsee

Tel:  +49 431 98384-15

Fax:  +49 431 98384-23

www.heimatbund.de

 

Telefon
0431-98384-15
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Termine


  • 15 Februar 2020 10:00 - 16:00